Halftone Image of Crowd

Jerome P. Schaefer

Website des Autors von

DER DSCHUNGEL VON BUDAPEST

BÜCHER

Cover_Budapest_RGB.jpg

DER DSCHUNGEL VON BUDAPEST (2021)

Budapest zu Beginn der 90er Jahre. Der Ex-Boxer und Privatdetektiv Tamás Livermore, aufgewachsen in Philadelphia, erhält einen neuen Auftrag: Er soll Frau und Tochter eines bekannten Budapester Anwalts beschützen. Als der bei einem Bombenanschlag ums Leben kommt, geraten Tamás und seine Schützlinge in einen mörderischen Konflikt zwischen lokaler Ölmafia und korruptem Staatsapparat ...

Roman noir, Transit Verlag (Berlin), 2021, 144 Seiten, 18 €

Mehr Informationen auf der Homepage des Verlags

Pressestimmen: "Dem jungen Münchner Autor gelingt mit seinem ersten Roman ein Volltreffer", "eine unbedingte Leseempfehlung" (TITEL Kulturmagazin) / "ein kleines Hardboiled-Juwel" (Kulturnews) / "ein atmosphärischer Noir abseits der gängigen Schauplätze" (Bücher Magazin) / "Ein Buch, das ich so noch nicht gelesen habe" (Kapitel 11 Buchblog) / "ein echter 'page-turner'" (EX LIBRIS - Ö1) / "atmosphärisch und spannend geschrieben", "Die Story liest sich fast wie ein Film: präzise, klar, kein 'nonsense'" (Budapester Zeitung) / "Gelungen ist dieser Krimi vor allem deshalb, weil er am Ende nichts auflöst und keine restaurierte heile Welt zeigt" (junge Welt) / "Ein Krimi, dessen Lektüre wir guten Gewissens empfehlen können" (The Skai Report)

 

BIOGRAFIE

Jerome1-11.jpg

Jerome P. Schaefer, geboren 1985 in München als Sohn eines Filmemachers und einer Ärztin, wuchs in München, St. Gallen, London und Budapest auf. Er studierte Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft in München (2004-2009) sowie Film and Television Studies an der University of Warwick (2009-2010). Es folgte eine Promotion in Düsseldorf (2010-2014). Nach kurzem Intermezzo in der Wissenschaft arbeitet er seit 2015 als Lektor für den Programmbereich Film in einem Münchner Fachbuchverlag. Mit dem Roman noir DER DSCHUNGEL VON BUDAPEST debütierte er 2021 als Schriftsteller.

 
 

TERMINE

3. Mai 2022, 20 Uhr - Lesung in der Autorenbuchhandlung in München-Schwabing (Wilhelmstr. 41, 80801 München). Eintritt: 8 €. Mehr Informationen finden sich auf der Homepage der Autorenbuchhandlung.

 

NEWS

Cover_Budapest_RGB.jpg

September 2021 

 

Wie in der Verlagsvorschau angekündigt, ist DER DSCHUNGEL VON BUDAPEST seit Ende August lieferbar: Entweder über die Homepage des Transit Verlags oder den klassischen (Online-)Buchhandel.

 

KONTAKT & NEWSLETTER

Um den Autor zu kontaktieren oder sich für den Neuerscheinungs-Newsletter anzumelden, verwenden Sie bitte die unten stehende E-Mail-Adresse.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

10. Mai 2022, 20 Uhr - Lesung im Rahmen der Veranstaltung "LUISE liest @ Buch&Bohne" (Kapuzinerplatz 4, 80337 München). Eintritt: 5 €. Mehr Informationen finden sich auf der Homepage des Veranstalters.

Luise+Logo.png